Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls

Ludwigslust (ots) - Ein Verkehrsunfall mit Sachschaden ereignete sich am 03.09.2016 auf der Landesstraße 073.

Zwischen den Ortschaften Neustadt-Glewe und Ludwigslust kam es auf Höhe der Lichtzeichenanlage am Abzweig Groß Laasch zu einem Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen. Gegen 11:30 Uhr fuhr ein grüner VW Golf in Richtung Ludwigslust als plötzlich ein grauer Suzuki aus Richtung Weselsdorf in die Kreuzung einfuhr.

Personen wurden beim Zusammenstoß nicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich jedoch auf mehrere Tausend Euro. Beide Fahrzeugführer gaben an bei Grün gefahren zu sein. Zeugen, die den Unfall beobachten konnten, werden gebeten sich beim Polizeihauptrevier Ludwigslust (Tel.: 03874/411-0) zu melden.

Lukas Klempert
Polizeikommissar
Polizeihauptrevier Ludwigslust 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: