Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Raub in Rostock Gehlsdorf

Rostock (ots) - Am 26.08.2016 wurde gegen 16:45 Uhr eine 30-jährige Frau Opfer einer Raubstraftat. Unter der Legende, ein Paket in den Apfelweg in Rostock Gehlsdorf liefern zu wollen, gelangte ein Unbekannter in die Wohnung der Geschädigten. Hier schlug er die Frau nieder, so dass sie bewusstlos wurde und durchsuchte im Anschluss die Wohnung. Nach erster Übersicht wurde Bargeld entwendet. Die Verletzte wurde noch in der Wohnung ambulant behandelt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Rostock Dierkow unter 0381 - 65880 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Carsten Kroll Polizeihauptkommissar Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: