Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Fahrzeug von Helfern der NPD in Kühlungsborn beschädigt

Rostock (ots) - Am 15.08.2016 waren gegen 14:00 Uhr drei Personen im Pfarrweg in Kühlungsborn damit beschäftigt, Wahlplakate des Landesverbandes der NPD zu befestigen. Zu diesem Zeitpunkt hörten sie klirrende Geräusche aus der Richtung ihres abgestellten Transporters. Als sie sich zu ihrem Fahrzeug begaben, sahen sie, wie ein Unbekannter von ihrem Fahrzeug flüchtete. Dieser hatte gerade eine Seitenscheibe eingeschlagen. Daraufhin öffneten sie die betreffende Tür, wobei ein Böller aus dem Fahrzeug fiel und vor diesem detonierte. Eine 25-jährige Frau erlitt dadurch ein Knalltrauma. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Carsten Kroll Polizeihauptkommissar Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: