Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Täter nach PKW-Diebstahl in Güstrow gestellt

Rostock (ots) - Am 06.08.2016 informierten Krankenschwestern der KMG-Klinik gegen 03:15 Uhr, dass sie auf dem Parkplatz vor der Klinik verdächtige Geräusche wahrgenommen haben. Durch den Einsatz mehrerer Funkstreifenwagen und Diensthunde gelang es, noch auf dem Parkplatz zwei Jugendliche im Alter von 14 Jahren vorläufig festzunehmen, bevor diese flüchten konnten. Bei der Überprüfung des Parkplatzes wurden zehn PKW festgestellt, bei denen eine oder mehrere Scheiben eingeworfen wurden. Ein PKW wurde kurzgeschlossen und gestartet. Durch die hinzugezogene Kriminalpolizei wurden umfangreiche Spuren gesichert. Der entstandene Sachschaden liegt bei ca. 10.000 EUR. Beide Täter waren leicht alkoholisiert und gaben an, nur ein Fahrzeug gesucht zu haben, mit dem sie nach Hause fahren können.

Detlef Uhl Polizeihauptkommissar Polizeihauptrevier Güstrow

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: