Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Verkehrsunfallflucht einer PKW-Fahrerin nach Zusammenstoß mit einem 15-jährigen Fahrradfahrer in Rostock Evershagen

Rostock (ots) -

Am 16.07.2016 gegen 16:30 Uhr ereignete sich in Rostock/Evershagen an
der Lichtzeichenanlage, in Höhe des Übergangs zum EDEKA-Markt ein 
Verkehrsunfall zwischen einem 15-jährigen Fahrradfahrer und einem 
neongrünen Kleinwagen. Der Jugendliche, der die Straße überqueren 
wollte, wurde vom PKW erfasst und  kam auf der Fahrbahn zu Fall. Die 
Fahrzeugführerin hielt kurz an und erkundigte sich nach seinem 
Befinden der Verletzten und fuhr dann, ohne die Polizei oder den 
Rettungsdienst informiert zu haben, unerkannt davon. Der Jugendliche 
befindet sich gegenwärtig in stationäre ärztlicher Behandlung. 

Wer hat diesen Unfall beobachtet? Zeugen werden gebeten, sich unter 0381/ 49161616 im Kriminalkommissariat Rostock zu melden.

Lothar Lenz
Kriminaldauerdienst Rostock 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: