Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Ladendieb auf frischer Tat gefasst

Rostock (ots) - Am Samstag konnte in der Kröpeliner Straße gegen Mittag ein Ladendieb ergriffen werden.

Aufmerksame Ladendetektive beobachteten den Tatverdächtigen, als er sich Kleidungsstücke in einem Bekleidungsgeschäft unter die Jacke steckte und damit das Geschäft verließ, ohne dafür zu bezahlen.

Die Ladendetektive folgten dem 51-jährigen Täter auf der Kröpeliner Straße. Sie konnten ihn schließlich stellen. Hierbei versuchte sich der Mann loszureißen, um seine Beute zu behalten. Indem er nach den Ladendetektiven schlug, wollte er entkommen. Die Ladendetektive konnten jedoch schnell ausweichen und den tatverdächtigen Mann bis zum Eintreffenden der Polizeibeamten festhalten.

Der aggressive Ladendieb musste gefesselt und zur Polizeidienststelle mitgenommen werden. Erst hier konnte seine Identität zweifelsfrei festgestellt werden. Gegen den tatverdächtigen Mann ermittelt das Kriminalkommissariat Rostock nun wegen räuberischem Diebstahl.

Patrick Schubbert
Polizeioberkommissar
Polizeihauptrevier Rostock Reutershagen 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: