Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Körperverletzungsdelikt auf dem Schweriner Marienplatz

Schwerin (ots) -

Am 03.07.2016 meldeten sich gegen 00:50 Uhr mehrere Hinweisgeber beim
Polizeinotruf und teilten mit, dass auf dem Marienplatz eine 
männliche Person von mehreren anderen Personen aus einer 
Personengruppe heraus geschlagen worden sein soll. Der Geschädigte 
erlitt Schwellungen im Gesicht, machte zum Sachverhalt jedoch wenig 
zweckdienliche Angaben. 
Noch vor Eintreffen der Polizeibeamten hatten sich die Angreifer 
bereits in unbekannte Richtungen entfernt und konnten im Nachgang 
auch nicht mehr angetroffen werden.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen gefährlicher 
Körperverletzung aufgenommen und bittet um sachdienliche 
Zeugenhinweise. Diese nimmt die Schweriner Polizei unter 038551800 
oder unter der Internetwache www.polizei.mvnet.de entgegen.

A. Ott-Ebert, PHKin
Polizeiführer vom Dienst 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: