Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Fahrkartenautomaten in Brand gesetzt

Rostock (ots) - Unbekannte Täter entzündeten am Sonntag gegen 02:30 Uhr einen Fahrkartenautomaten in der Rostocker Rosa-Luxemburg-Straße.

Das Feuer war schnell gelöscht. Das Kriminalkommissariat Rostock ermittelt nun wegen Sachbeschädigung. Bereits am 23.06.2016 beschädigten unbekannte Täter in Reutershagen einen Fahrkartenautomaten auf gleiche Art.

Patrick Schubbert
Polizeioberkommissar
Polizeihauptrevier Rostock Reutershagen 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: