Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Brandstiftung in Leezener Fachklinik

Sternberg (ots) - Unbekannte Täter verschafften sich am Freitag gegen 17:00 Uhr Zutritt zum Dachboden des Klinikgebäudes. Hier entzündeten der oder die Tatverdächtigen an mehreren Stellen leicht brennbare Materialien. Das Feuer löste den Alarm eines Brandmelders aus. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Leezen kamen zum Einsatz. Sie stellten fest, dass die Flammen vermutlich selbständig erloschen. Es kam zu keinem Personen- und/oder Sachschaden.

Das Kriminalkommissariat Ludwigslust hat umgehend die Ermittlungen wegen schwerer Brandstiftung aufgenommen.

Torsten Sprotte
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: