Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Vier Verletzte nach einem Verkehrsunfall

Bad Doberan (ots) - Am heutigen Dienstag ereignete sich gegen 15:30 Uhr zwischen Elmenhorst und Lichtenhagen Dorf ein Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen.

Ein aus Elmenhorst kommender PKW geriet aus bisher ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte mit zwei entgegenkommenden Fahrzeugen. Alle vier Insassen der beiden entgegenkommenden Autos erlitten leichte Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 60.000 Euro.

Georg Reuter
Polizeikommissar
Polizeihauptrevier Bad Doberan 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: