Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Täter auf frischer Tat nach Diebstahl von Fahrzeugteilen gestellt

Schwerin (ots) -

Am Morgen des 19.06.2016 meldete ein aufmerksamer Bürger dem 
Polizeinotruf gegen 07:15 Uhr mehrere Personen, die gerade 
Fahrzeugteile eines LKW abbauten. 
Auf Grund der sehr zeitnahen Meldung des Zeugen konnte im Rahmen 
sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen ein 19-jähriger 
Tatverdächtiger gestellt werden, der noch ein entwendetes 
Markenemblem des LKW mit sich führte. Es handelte sich dabei um einen
circa 35 cm großen sog. "Mercedesstern".  
Der bereits polizeibekannte Tatverdächtige aus Schwerin äußerte sich 
nicht zu dem Vorwurf des Diebstahls, er gab jedoch an, dass sich "der
Stern doch gut an einer Wand machen würde". 
Gegen ihn wurde ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet. 
Der Stern konnte sichergestellt und seinem rechtmäßigen Eigentümer 
übergeben werden. 
Die Polizei richtet ihren Dank an den Zeugen, der die Ergreifung des 
Tatverdächtigen ermöglicht hat. 
Im Auftrag

Lucas Anderson, Polizeikommissar
Polizeihauptrevier Schwerin 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: