Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Schlägerei zwischen Jugendlichen in Neustadt-Glewe

Neustadt-Glewe (ots) - Am Donnerstag, den 16.06.2016 kam es gegen 19 Uhr zu einer versuchten gefährlichen Körperverletzung auf dem Skaterplatz am Sportplatz in Neustadt-Glewe. Nach bisherigen Erkenntnissen gerieten jeweils fünf deutsche und fünf syrische Jugendliche in Streit, der in einer Schlägerei endete. Wie die Polizei erst heute erfuhr, hielten sich die fünf Jugendlichen im Alter zwischen 13 und 15 Jahren aus Neustadt-Glewe auf dem Skaterplatz auf, als sich eine Gruppe minderjähriger Syrer näherte. Einer der Jugendlichen beschimpfte die Zuwanderer lautstark und forderte sie auf, in ihr Land zurück zu kehren. Daraufhin kam es zur Schlägerei. Ob jemand bei der Auseinandersetzung verletzt wurde, ist bisher nicht bekannt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: