FW-E: brennt Fachwerkhaus

Essen- Frohnhausen,Hamburgerstrasse,26.07.2016,15:19 Uhr (ots) - Am 26.07.2016 um 15:19 Uhr meldete eine ...

Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Wismarer Polizei stellt Täter beim Einbruch

Wismar (ots) - Zwei Täter (22 und 25 Jahre) bestiegen am Mittwoch kurz vor Mitternacht in der Hansestadt Wismar das Dach eines Einkaufszentrums in der Lübschen Straße. Dies blieb jedoch nicht unbemerkt.

Die sofort eingesetzten Polizisten aus Wismar und den umliegenden Polizeidienststellen waren schnell am Tatort und umstellten das Gebäude. Im Schutz der Dunkelheit konnten sich die dreisten Diebe auf dem Dach des Gebäudekomplexes zunächst vor den Beamten verstecken. Genutzt hat es den beiden tatverdächtigen Männern trotzdem nichts. Ein Polizeihubschrauber unterstütze die Kollegen. Mit Hilfe der im Hubschrauber vorhandenen Wärmebildkamera konnte das Versteck der Tatverdächtigen schnell ausgemacht werden und kurze Zeit später klickten auch schon die Handfesseln der Polizisten.

Die Wismarer Kriminalpolizei hat sofort die Ermittlungen aufgenommen. Die aus Wismar stammenden Männer sind der Polizei bereits bekannt.

Torsten Sprotte
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: