POL-HRO: Polizei sucht vermissten Mann aus Schwerin

POL-HRO: Polizei sucht vermissten Mann aus Schwerin
Gesuchter Herr Becker

Schwerin (ots) - Seit Samstag, den 05.03.2016, 14.30 Uhr wird der 87-jährige

	           Herr Karl Emil Otto Becker       

aus Schwerin vermisst.

Er wollte in der Friedrich-Schlie-Straße nur kurz den Hausmüll entsorgen und anschließend eine wenig spazieren gehen. Seither ist er unbekannten Aufenthaltes.

Der Vermisste leidet unter einer leichten Demenz. Es ist daher wahrscheinlich, dass sich der Gesuchte in einer hilflosen Lage befindet. Alle bisher durchgeführten polizeilichen Maßnahmen mit Unterstützung der Schweriner Berufsfeuerwehr sowie der Rettungshundestaffel Nordelbe e.V. führten leider nicht zur Feststellung des Aufenthaltsortes des gesuchten Mannes.

Personenbeschreibung:

   - ca. 175 cm groß
   - graues und oben sehr schütteres Haar
   - normale Figur
   - scheinbares Alter ist 80 bis 85 Jahre
   - ist Brillenträger
   - hat einen schlürfenden Gang 

Bekleidung:

   - dunkle Schiebermütze
   - einem hellblauen Hemd
   - bunter Krawatte
   - grauer Strickjacke
   - blauer Fleecejacke
   - brauner Hose
   - dunklen Schuhen
   - führt einen Schirm mit. 

Die Polizei bittet dringend um Mithilfe der Bevölkerung: Wer hat Herrn Becker seit dem 05.03..2016, 14:30 Uhr, gesehen oder kann Hinweise zu seinem derzeitigen Aufenthalt geben?

Hinweise nimmt das Polizeipräsidium Rostock unter der Telefonnummer 038208 / 888 2222, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Torsten Sprotte
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: