Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Kraftfahrer mit 1,83 Promille in Schwerin festgestellt

Rostock (ots) - Am 27.02.2016 konnten gegen 01:13 Uhr Beamte des PHR Schwerin nach einem Bürgerhinweis einen Kraftfahrer unter Alkoholeinfluss stellen. Dieser fiel vorher durch seine auffällige Fahrweise auf. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem 31-jährigen BMW-Fahrer einen Wert von 1,83 Promille. Im Zuge der weiteren Prüfung stellten die Beamten fest, dass der Kraftfahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Außerdem war der genutzte BMW nicht zugelassen und die amtlichen Kennzeichen gehörten nicht an den PKW. Durch die Beamten wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet.

Carsten Kroll Polizeihauptkommissar Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: