Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Fahren unter Einwirkung von Alkohol und ohne Führerschein in Schwerin

Rostock (ots) - Am 13.01.2016 gegen 01:30 Uhr stellten Beamte des PHR Schwerin in der Lübecker-Str. einen PKW VW Caddy mit stark überhöhter Geschwindigkeit fest. Bei der anschließenden Kontrolle des 46jährigen Fahrzeugführers wurde bei diesem Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 1,9 Promille. Der Fahrzeugführer legte den Beamten einen Führerschein vor, welcher ihm nicht gehörte. Bei der Überprüfung des PKW stellte sich heraus, dass dieser im Oktober 2014 als gestohlen gemeldet war. Bei dem Beschuldigten wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt. Der Führerschein und der PKW wurden sichergestellt. Der Beschuldigte wird sich jetzt wegen mehrerer Delikte verantworten müssen.

Uwe Schrödter Polizeihauptkommissar DGL PHR Schwerin

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: