Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Wohnungsbrand in Rostock Groß-Klein

Rostock (ots) - Am 05.02.2016 kam es um 00:25 im Blockmacherring 43 in Rostock Groß-Klein zu einem Wohnungsbrand. Aus bislang unbekannter Ursache geriet ein Sessel im Wohnzimmer der in der 5. Etage gelegenen Wohnung in Brand. Die daraufhin alarmierte Feuerwehr konnte einen 59-jährigen Mann unverletzt aus der Wohnung bergen. Eine weitere Evakuierung von Hauseinwohnern machte sich glücklicherweise nicht erforderlich. Der Sachschaden wird auf ca. 3.000 EUR beziffert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Carsten Kroll Polizeihauptkommissar

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: