Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Ladendieb in Rostock gestellt

Rostock (ots) - Am 21.01.2016 gegen 12:30 Uhr wurde ein 43-jähriger Ladendieb in einem Sportgeschäft in der Breiten Straße durch Angestellte bei einem Diebstahl gestellt. Als der Dieb angesprochen wurde schubste er die Angestellten und versuchte diese zu schlagen. Verletzt wurde niemand, durch einen Detektiv gelang es, die Situation bis zum Eintreffen der Polizei zu beruhigen.

Nico Findeklee PHK Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: