Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Brand eines Gebäudes in Prüzen

Prüzen (ots) -

Am 14.01.2015 teilte eine Bürgerin der Rettungsleitstelle gegen 19:50
Uhr mit, dass in Prüzen ein Haus brennt und die Flammen unterhalb des
Daches bereits aus den Fenstern schlagen.
Bei dem Haus handelt es sich um ein leerstehendes, ehemals gewerblich
genutztes Gebäude.
Zur Brandbekämpfung kamen die Feuerwehren Tarnow, Karcheez, Lohmen, 
Klein Upahl und Gülzow zum Einsatz.
Durch das Feuer wurde ein Vordach und ca. 6 m² Dachfläche beschädigt.
Zur Schadenshöhe können derzeit keine Angaben gemacht werden. Auf 
Grund der Gesamtumstände wird eine vorsätzliche Brandstiftung nicht 
ausgeschlossen. Die Kriminalpolizei hat hierzu die Ermittlungen 
aufgenommen.

Detlef Uhl
Polizeihauptkommissar
Polizeihauptrevier Güstrow 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: