POL-HRO: Einbrecher durch Rostocker Polizei gestellt

Rostock (ots) - Am Mittwoch informierte gegen 01:00 Uhr ein Zeuge den Polizeinotruf über einen Einbruchsdiebstahl in einen Immobilienbüro im Rostocker Stadtteil Evershagen. Die Beamten des Polizeireviers Rostock Lichtenhagen konnten einen 29-jährigen Täter auf der Flucht stellen und festnehmen.

Das Kriminalkommissariat Rostock hat die Ermittlungen wegen besonders schwerem Diebstahl aufgenommen. Der Rostocker ist der Polizei wegen ähnlicher Delikte bereits mehrfach bekannt.

Torsten Fülkell
Polizeioberkommissar
Polizeirevier Rostock Lichtenhagen 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: