Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Alkoholisierter Mann bedroht Passanten mit Luftdruckpistole

Rostock (ots) -

Rostock/Toitenwinkel - In den Abendstunden des 19.05.2015 zielte ein 
alkoholisierter Mann auf mehrere Personen mit einer Luftdruckpistole 
im Bereich der Pablo-Picasso-Straße. Zu einer Schussabgabe kam es 
nicht. Verletzte sind nicht zu verzeichnen.
Der Tatverdächtige konnte sich in unbekannte Richtung entfernen.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugenhinweise 
nimmt die Polizei unter der Notrufnummer 110 entgegen.
Nutzen Sie auch die Internetwache der Polizei unter 
www.polizei-mv.de.

Im Auftrag
A. Ott-Ebert, PHKin
Polizeiführer vom Dienst 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pp-hro@gmx.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: