Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Krad kam von der Straße ab - Fahrer und Soizus leicht verletzt

Teterow (ots) - Am 03.05.2015 kam es gegen 17:30 zwischen Amalienhof und Gottin bei Teterow zu einem Verkehrsunfall mit einem Motorrad. Bei dem Alleinunfall wurden der 16jährige Fahrer und seine 17jährige Mitfahrerin leicht verletzt.

Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr der Kradfahrer in einer Rechtskurve geradeaus in ein Feld und einen angrenzenden Zaun. In der weiteren Folge stürzten beide Jugendliche vom Motorrad. Dabei zogen sie sich Abschürfungen und Prellungen zu und kamen zur weiteren Behandlung ins DRK Krankenhaus nach Teterow. Am Motorrad entstand Totalschaden.

Denny Schlee
Polizeikommissar
Polizeirevier Teterow 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pp-hro@gmx.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: