Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Brand in einem Rostocker Mehrfamilienhaus

Rostock (ots) - Am Abend des 29.12.2014 gegen 19:30 Uhr kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Brand an einem Mehrfamilienhaus im Rostocker Stadtteil Gehlsdorf. Es wurden kurzzeitig ca. 25 Personen evakuiert, am Haus entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Euro. Bei den Löscharbeiten wurde ein Feuerwehrmann durch einen herabfallenden Dachziegel verletzt. Der Kriminaldauerdienst Rostock hat vor Ort die Ermittlungen übernommen.

Raik Priepke
Polizeioberkommissar
Einsatzleitstelle Rostock 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pp-hro@gmx.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: