Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Versuchter bewaffneter Raubüberfall auf eine Buchhandlung in Parchim

Parchim (ots) - Am 29.12.2014 gegen 17:30 Uhr kam es in der Parchimer Buchhandlung "taluba" zu einem versuchten Raubüberfall. Eine maskierte Person betrat das Geschäft und forderte unter Vorhalt einer Pistole Bargeld von der Angestellten. Nachdem diese mitteilte, dass sie über kein Bargeld verfügen würde und dem Täter entgegentrat, flüchtete dieser ohne Beute in Richtung Apothekenstraße. Der Täter soll ca. 1,80 m groß, von schlanker Gestalt, mit einer schwarzgrauen Pudelmütze, einer schwarzen Jacke und mit einem weißen Tuch mit schwarzem Muster um das Gesicht herum, bekleidet gewesen sein. Die Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung: Wer kann Angaben zur Tat bzw. zum Täter machen? Hinweise nimmt das Polizeihauptrevier in Parchim unter der Telefonnr.: 03871/6000, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Raik Priepke
Polizeioberkommissar
Einsatzleitstelle Rostock 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pp-hro@gmx.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: