Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Verkehrsunfall mit 3 Verletzten

Neubukow (Landkreis Rostock) (ots) - Am 21.12.2014, um 02:15 Uhr befuhr ein 27 jähriger Fahrzeugführer mit seinem PKW die L 12 aus Richtung Neubukow kommend in Richtung Buschmühlen. Circa 200 m hinter dem Ortsausgang Neubukow, Höhe der Kleigartenanlage, kam der Fahrzeugführer mit dem PKW BMW aus bisher unbekannter Ursache in einer Linkskurve in schleudern. In der weiterer Folge prallte der BMW mit der Fahrerseite gegen einen Baum am rechten Straßenrand und kam dann im Straßengraben zum Stehen.

Der Fahrzeugführer, der nicht im Besitz eines gültigen Führerscheins war und zudem unter Alkoholeinfluss stand wurde lebensbedrohlich verletzt. Die beiden 18 und 20 Jahre alten Mitfahrer wurden leicht verletzt.

Der BMW war nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen. Der Sachschaden wird auf ca.5.000,- EUR geschätzt. Zur Unfallaufnahme und zur Bergung des Fahrzeuges musste die Landstraße für ca. 2 Stunden gesperrt werden. Zur Ermittlung der genauen Unfallursache wurden Sachverständige der DEKRA hinzugezogen.

Rüdiger Knüppel
Polizeihauptkommissar
Polizeihauptrevier Bad Doberan
Tel.: 038203-56 0 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pp-hro@gmx.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: