Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Ergänzung zum Brand mit einer getöteten Person

Parchim (ots) - Wie bereits gemeldet kam es gegen 01:30 Uhr in der Parchimer Walter-Hase-Straße aus noch bisher ungeklärter Ursache zu einem Brand. Bei dem Brand wurde eine Person tödlich verletzt. Der Verstorbene konnte zwischenzeitlich identifiziert werden. Es handelt sich um einen 43-jährigen Mann aus Parchim. Der 49-jährige Wohnungsinhaber musste mit lebensbedrohlichen Brandverletzungen in ein Krankenhaus verbracht werden. Ein 1-jähriger Junge aus einer benachbarten Wohnung wird gegenwärtig mit Verdacht einer Rauchgasintoxikation ebenfalls stationär in einem Krankenhaus behandelt. Im Zusammenhang mit dem Brand mussten aus dem Haus Familien aus insgesamt 9 Wohnungen evakuiert werden. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Adriana Ott-Ebert
Polizeihauptkommissarin
Polzeiführerin vom Dienst 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pp-hro@gmx.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: