Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Verkehrsunfall mit einer getöteten Person

Karow, LK LWL-PCH (ots) - Der 26-jährige Fahrer eines PKW Mazda befuhr am gestriegen Abend gegen 21:00 Uhr die B 192 aus Karow kommend in Richtung Goldberg. Ca. 1 km hinter dem Ortsausgang Karow kam er in einer Linkskurve, beschränkt auf 70 km/h, von der Fahrspur ab und das Fahrzeug bewegte sich quer zur Fahrtrichtung. In der Folge kollidierte der entgegenkommende PKW BMW mit der Beifahrerseite des Mazda. Durch den Aufprall wurde der 26-Jährige aus dem Landkreis getötet, der 44-jährige BMW-Fahrer aus Berlin wurde leichtverletzt. Die B 192 war an der Unfallstelle bis 03:00 Uhr voll gesperrt.

Holger Meysing
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pp-hro@gmx.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: