Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Verdacht der Brandstiftung in Rehna

Rostock (ots) - In den frühen Morgenstunden des 08.11.2014 brannten in Rehna zwei unter einem Carport geparkte Pkw gänzlich aus. Ein weiteres Fahrzeug wurde durch die Flammen beschädigt.

Die ersten Ergebnisse der kriminalpolizeilichen Maßnahmen am Brandort erhärten den Verdacht der Brandstiftung.

Der Brandort wurde beschlagnahmt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pp-hro@gmx.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: