Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Einsatz am Media-Markt Brinkmannsdorf nach Einbruchsalarm

Rostock (ots) - In der Nacht zum 15.März 2014 kam es zu einem Einbruchsversuch auf den Media-Markt in Rostock Brinkmannsdorf.

Unmittelbar nach der Geschäftsöffnung am 15. März gegen 08:00 Uhr stellten Mitarbeiter eindringendes Wasser über die Decke des Media Marktes fest.Bei der Suche nach der Ursache wurden Spuren eines versuchten Einbruches festgetellt. Unbekannte Täter hatten versucht über das Dach in den Media-Markt zu gelangen, was ihnen aber nicht glückte. Dabei beschädigten der oder die Täter den Dachaufbau, so dass Regenwasser eindringen konnte.

Als gegen 22:35 Uhr desselben Tages erneut ein Einbruchsalarm über den zuständigen Sicherheitsdienst auflief, wurde der Media-Markt mit mehreren gleichzeitig eingesetzten Funkstreifenwagen umstellt. Nachdem die Überprüfung im Außenbereich keinen Aufschluss über die Alarmmeldung erbrachte, wurde anschließend der Bereich des Daches kontrolliert. Nach Auswertung der Einsatzmaßnahmen wird derzeit ein Fehlalarm infolge des stark anhaltenden Windes ursächlich betrachtet.

Zum Sachverhalt des versuchten Einbruches ermittelt die Kriminalpolizei weiter.

Marko Galonski-Gieseler Polizeihauptkommissar Dienstgruppenleiter

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel, ANin Manuela Kunze
Telefon: 038208/888-2040/2041
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pp-hro@gmx.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: