Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Zwei Brände im Landkreis Rostock

Bad Doberan (ots) - Am 15.03.2014 kam es im Landkreis Rostock zu zwei Bränden.

Zwischen Heiligenhagen und Hohen Luckow brannte gegen 22:15 Uhr ein Fahrzeug. Der etwa 20 m von einer Windkraftanlage abgestellte PKW VW Golf wurde vermutlich durch bisher unbekannte Täter angezündet. Das Fahrzeug brannte komplett aus. Personen wurden nicht geschädigt.

Kurze Zeit später kam es in Krempin bei Neubukow zu einem Scheunenbrand. Durch bisher unbekannte Art und Weise fing die 19x14x 6m große Scheune Feuer. Der Brand konnte bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gelöscht werden, die Löscharbeiten dauern an. Da sich in dem Gebäude keine elektrischen Leitungen befinden und hauptsächlich Holz gelagert wird, liegt der Verdacht der Brandstiftung durch Unbekannt nahe.

Ein Übergreifen auf das daneben befindliche Wohnhaus konnte durch die FFW verhindert werden. Die genaue Schadenshöhe kann noch nicht benannt werden.

Die weiteren Ermittlung der Brände werden durch die Kriminalpolizei übernommen.

Jette Prüßing Polizeikommissarin

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel, ANin Manuela Kunze
Telefon: 038208/888-2040/2041
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pp-hro@gmx.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: