Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Fahrzeug in Brand gesetzt

23942 Groß Schwansee (ots) - Unbekannte Täter entwendeten in den Nachtstunden vom Freitag zum Samstag vom Gelände eines Forsthauses bei Grevesmühlen einen VW-Kleintransporter. Das Fahrzeug wurde am Samstagmorgen gegen 06:30 Uhr brennend in Groß Schwansee festgestellt. Die Wismeraner Kriminalpolizei ermittelt wegen des besonders schweren Fall des Diebstahls und der Brandstiftung. Das Fahrzeug wurde zur kriminaltechnischen Unterschuchung sichergestellt.

Peter Teichert
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel, ANin Manuela Kunze
Telefon: 038208/888-2040/2041
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pp-hro@gmx.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: