Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Brennende Mülltonnen - Feuer griff auf Autos über

Wismar (ots) - Unbekannte Täter setzten kurz vor Mitternacht in Wismar zunächst in der Professor-Frege-Straße und nur kurze Zeit später in der Gdansker Straße einen Müllcontainer in Brand.

In der Gdansker Straße griff das Feuer auf den in der Nähe stehenden PKW Opel Corse eines 50-jährigen Geschädigten über. Durch die Hitzeeinwirkung geriet auch der Peugeot einer 39-jährigen Frau in Mitleidenschaft. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung und Sachbeschädigung aufgenommen. Beide Brandorte liegen nur wenige Meter voneinander entfernt. Ein Tatzusammenhang ist wahrscheinlich.

Torsten Sprotte
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel, ANin Manuela Kunze
Telefon: 038208/888-2040/2041
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pp-hro@gmx.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: