Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Verkehrsunfall mit drei Verletzten/Sperrung der Stadtautobahn

Rostock (ots) - Ein Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen ereignete sich am Sonntagnachmittag gegen 14:00 Uhr auf der Rostocker Stadtautobahn in Richtung Warnemünde auf Höhe McDonalds. Es sind fünf Fahrzeuge beteiligt. Die Stadtautobahn ist momentan aufgrund der Unfallaufnahme ab Schutower Kreuz in Richtung Warnemünde für mehrere Stunden gesperrt. Zur Unfallursache können derzeit noch keine Aussagen getroffen werden.

Daniela Korff
Polizeihauptkommissarin 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel, ANin Manuela Kunze
Telefon: 038208/888-2040/2041
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pp-hro@gmx.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: