Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Vermisster in Wismar

Wismar (ots) - Seit dem 25.02.2014 gegen 07:00 Uhr wird Herr Ronny Bonin aus einer Therapieeinrichtung bei Zurow (LK NWM) vermisst. Herr Bonin ist psychisch krank und muss regelmäßig Medikamente einnehmen. Ohne die Verabreichung seiner Medikamente könnte es zu weiteren psychische Beeinträchtigungen kommen.

Personenbeschreibung: - 175 cm groß - kräftige Statue - scheinbares Alter: 30 - 35 Jahre - mehrere markante Tätowierungen an den Unterarmen (Spinnennetz, Buchstabe, Stierhörner) - Tätowierung auf dem linken Handrücken: Mauer mit Zellenfenster - Tätowierung auf dem linken Mittelfinger: Kreuz - trägt Ohrringe an beiden Seiten

Nach ersten Erkenntnissen müsste Herr Bonin mit einer dunkelblauen Jacke bekleidet sein, welche an der Kapuze und am Bund neongelbe Streifen besitzt.

Hinweise zum Aufenthaltsort des Herrn Bonin bitte an das PHR Wismar (Tel.: 03841 / 2030) oder an jede andere Polizeidienststelle.

Im Auftrag 

Rainer Böttcher, Polizeihauptkommissar

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel, ANin Manuela Kunze
Telefon: 038208/888-2040/2041
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pp-hro@gmx.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: