Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Überfall auf Hagenower Textilgeschäft

Hagenow (ots) - Am 15.20.2014 gegen 12.20 Uhr betrat eine schlanke, männliche Person das Textil- und Geschenkeartikel Geschäft am Lindenplatz in 19230 Hagenow mit der Andeutung etwas kaufen zu wollen. Als der 50-jährige vietnamesische Geschäftsinhaber ihm den Rücken zukehrte holte der Täter eine Pistole hervor und bedrohte ihn damit. Im Nahbereich der Kasse stehend, verlangte der Täter sodann die Herausgabe des Bargeldes. Der Geschädigte öffnete die Kasse und übergab das darin befindliche Bargeld von mehreren Hundert Euro. Aufgrund der Kapuze und der dunklen Brille im Gesicht konnte der TV unerkannt fußläufig flüchten. Eine nähere Personenbeschreibung des Täters liegt derzeitig nicht vor. Eine sofortige Suche nach dem Täter in der Hagenower Innenstadt mit Unterstützung eines Fährtenhundes blieb erfolglos.

Die Kripo Ludwigslust hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten verdächtige Beobachtung an die Polizei Rostock unter der Telefonnummer 03883 / 6310 zu melden.

Ullrich Schorstein
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel, ANin Manuela Kunze
Telefon: 038208/888-2040/2041
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pp-hro@gmx.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: