Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Ergänzung zur Meldung um 18.04 Uhr, Verkehrsunfall mit zwei getöteten und mehreren verletzten Personen in der Nähe von Crivitz

Crivitz, LK Ludwigslust-Parchim (ots) - Der 19-jährige Fahrer befuhr am 14.02.2014 gegen 17.18 Uhr, mit seinem PKW Renault Clio die L 09 aus Richtung Weberin kommend in Richtung Crivitz. Auf gerader Strecke kam der PKW nach rechts von der Fahrbahn ab und durchfuhr mit den rechten Rädern den Straßengraben. Der Fahrer lenkte das mit 5 Personen besetzte Fahrzeug nach links, überfuhr die Fahrbahn und der PKW kollidierte mit der rechten Seite, auf der gegenüberliegenden Straßenseite, mit einem Straßenbaum. Zwei 16- und 15-jährige Mitfahrer erlagen noch am Unfallort ihren Verletzungen. Ein weiterer 15-jähriger Mitfahrer wurde schwer, der Fahrer und ein weiterer 16-Jähriger leicht verletzt. Am PKW entstand Totalschaden. Die L 09 war an der Unfallstelle bis 21.15 Uhr voll gesperrt.

Holger Meysing
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel, ANin Manuela Kunze
Telefon: 038208/888-2040/2041
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pp-hro@gmx.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: