Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Kraftfahrer unter Drogeneinfluss gestellt

Güstrow (ots) - Am 31.01.2014 führten Beamte des PHR Güstrow in der Ortschaft Boldebuck eine Geschwindigkeitsmessung durch. Dabei wurde ein VW Golf mit überhöhter Geschwindigkeit festgestellt. Als der Fahrzeugführer zur Feststellung der Personalien angehalten werden sollte, bremste der Fahrzeugführer kurz, um gleich darauf zu beschleunigen und von der Kontrollstelle zu flüchten. Kurz darauf konnte der 21-Jährige Fahrer am Ortseingang Güstrow durch andere Beamte gestoppt werden. Der Fahrer war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und stand unter Drogeneinfluss. Bei der Durchsuchung des Fahrzeuges und der Wohnung wurden Betäubungsmittel und szenetypische Gerätschaften gefunden und beschlagnahmt.

i.A.

Detlef Uhl Polizeihauptkommissar Polizeihauptrevier Güstrow

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel, ANin Manuela Kunze
Telefon: 038208/888-2040/2041
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pp-hro@gmx.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: