Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: versuchter Raub

Grevesmühlen (ots) - Heute Abend gegen 17:50 Uhr wurde in Grevesmühlen in der Großen Alleestraße eine 54 Radfahrerin von drei Jugendlichen aufgefordert, ihr Fahrrad herzugeben. Da sie es nicht tat, wurde sie vom Fahrrad gestoßen und verletzte sich dabei leicht an der Hand. Weil die Frau um Hilfe rief, flüchteten die drei ca. 15 jährigen Burschen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen versuchten Raubes aufgenommen.

i.A. Regina Junck
Polizeihauptkommissarin 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel, ANin Manuela Kunze
Telefon: 038208/888-2040/2041
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pp-hro@gmx.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: