Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: erneute Sprengung eines Zigarettenautomaten

Ludwigslust (ots) - Heute um 13:00 Uhr wurde durch Mitarbeiter der Firma "tobaccoland" festgestellt, dass unbekannte Täter wieder einen Zigarettenautomaten versucht haben zu sprengen. Diesesmal wurde der Automat in Bresegard (LK Ludwigslust-Parchim) mittels Silvesterpyrotechnik gesprengt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2400 EUR. An die Geldkassete und an die Zigaretten selbst kamen die Täter nicht.

i.A. Regina Junck
Polizeihauptkommissarin 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel, ANin Manuela Kunze
Telefon: 038208/888-2040/2041
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pp-hro@gmx.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: