Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern

IM-MV: Fördermittel für Sanierung der Sporthalle "Freundschaft" in Ribnitz-Damgarten bewilligt

Schwerin (ots) - Die über 40 Jahre alte Sporthalle "Freundschaft" in Ribnitz-Damgarten (Landkreis Vorpommern-Rügen) muss dringend saniert werden. Zur Finanzierung der anfallenden Kosten hatte die Stadt einen Antrag auf Förderung aus Mitteln für den Sportstättenbau gestellt. Der erste Abschnitt der beabsichtigten Teilsanierung umfasst die Innensanierung und den partiellen Austausch der Fensterbänder. Eine Zuwendung in Höhe von rund 108.000 EUR kann nun in die geplanten Sanierungsarbeiten fließen. Kürzlich hat Innen- und Sportminister Lorenz Caffier dem Bürgermeister der Stadt einen entsprechenden Förderbescheid zugesandt.

"Städte und Gemeinden, die ihre Sportstätten pflegen und modernisieren, fördern nicht nur den Sport im Allgemeinen, sondern auch die ehrenamtliche Arbeit der örtlichen Vereine", sagte Sportminister Caffier. "Sportplätze und Sporthallen gehören zu einer bürgerfreundlichen und attraktiven kommunalen Infrastruktur. Hier werden wir die Kommunen auch weiterhin entsprechend unserer finanziellen Möglichkeiten unterstützen."

Nach der Sportstättenförderrichtlinie stellt das Ministerium für Inneres und Sport im Jahr 2016 für Investitionen in den kommunalen und vereinseigenen Sportstättenbau sowie für den Sportstättenbau im Spitzensport rund 6,7 Mio. Euro zur Verfügung. Diese Fördersumme für den Neubau bzw. die Instandsetzung von Sportstätten setzt sich aus Sportfördermitteln des Landes sowie Finanzmitteln des Bundes und der EU zusammen. Die Palette der geförderten Bauvorhaben im Jahr 2016 ist breit und umfasst neben klassischen Sporthallen und Sportplätzen auch multifunktionale Freizeit- und Sportanlagen.

Rückfragen bitte an:

Ministerium für Inneres und Sport Mecklenburg-Vorpommern
Pressestelle
Marion Schlender
Telefon: 0385/588-2003
E-Mail: marion.schlender@im.mv-regierung.de
http://www.regierung-mv.de

Original-Content von: Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern

Das könnte Sie auch interessieren: