Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern

IM-MV: Neubau statt Altbau// Innenminister Caffier: 1 Mio. EUR Förderung für Schulneubau in Neubrandenburg

Schwerin (ots) - Für die Regionalschule Ost entsteht in der Neubrandenburger Kopernikusstraße ein neues Schulgebäude. Der bisherige Altbau ist zu klein und weder ein Umbau noch ein zusätzlicher Anbau können die bestehenden Raumbedarfe decken und vorhandene Missstände beseitigen. Im Neubau sind Klassenräume, Vorbereitungsräume, diverse Fachkabinette und Technikräume für rund 500 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 12 vorgesehen. Ein Hallenbereich soll multifunktionell als Aula, Mensa und Veranstaltungsraum genutzt werden.

"Ich freue mich, dass wir die Stadt bei ihren Investitionen in die Bildung mit 1 Mio. EUR Fördermitteln als Sonderbedarfszuweisung unterstützen können. Für Schüler und Lehrer gleichermaßen wird es künftig optimale Bedingungen für eine gute Unterrichtsatmosphäre geben", sagte Innenminister Lorenz Caffier bei der Übergabe des Förderbescheides an den Oberbürgermeister der Stadt Herrn Dr. Paul Krüger.

Die zentrale Lage des Neubaus, die Nähe zur sanierten Turnhalle, zur Grundschule und zu benachbarten Schulsportplätzen bieten beste Voraussetzungen für den Schulbetrieb. "Das Wichtigste, was wir unseren Kindern mit auf den Weg ins Leben geben können, ist Bildung und Erziehung. Moderne Schulen in einem ordentlichen und zeitgemäßen baulichen Zustand sind eine Grundvoraussetzung dafür", sagte Lorenz Caffier abschließend.

Die Gesamtkosten für die neue Regionalschule Ost in der Kopernikusstraße belaufen sich nach den Planungen auf rund 9,8 Mio. EUR. Neben den Fördermitteln aus dem Innenministerium wird das Bauvorhaben mir weiteren rund 2,8 Mio. EUR aus Städtebaufördermitteln vom Land unterstützt

Rückfragen bitte an:

Ministerium für Inneres und Sport Mecklenburg-Vorpommern
Pressestelle
Michael Teich
Telefon: 0385/588-2008
E-Mail: michael.teich@im.mv-regierung.de
http://www.regierung-mv.de

Original-Content von: Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern

Das könnte Sie auch interessieren: