Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern

IM-MV: Sportminister Caffier würdigt hervorragende Leistungen junger Nachwuchsathleten

Schwerin (ots) - Für ihre herausragenden Leistungen bei nationalen und internationalen Meisterschaften im Jugend- und Juniorenbereich des vergangenen Jahres bzw. für ihr außergewöhnliches Engagement im Kinder- und Jugendsport werden heute in Greifswald 182 Sportlerinnen und Sportler sowie drei Sportvereine aus Mecklenburg-Vorpommern geehrt.

Auf der Auszeichnungsveranstaltung, zu der der Landessportbund und die Sportjugend Mecklenburg-Vorpommern heute in den Kaisersaal des Theaters der Hansestadt Greifswald eingeladen haben, betonte der Minister für Inneres und Sport Lorenz Caffier die besondere Rolle des Sports sowohl für die Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen als auch für die Gesellschaft.

"Als Jugend- und Juniorenmeister sind Sie Vorbilder für Ihre Altersgruppen und zugleich Botschafter für Ihre Vereine und unser gesamtes Bundesland", so Sportminister Caffier. "Wenn Athleten solche Spitzenleistungen erbringen, gehören nicht nur Talent oder körperliche Voraussetzungen dazu, sondern auch Fleiß, Ehrgeiz, Beharrlichkeit und Disziplin. Es ist bewundernswert, wenn junge Menschen sich hohe Ziele stecken, zielstrebig und kontinuierlich darauf hinarbeiten, Niederlagen verkraften müssen, trotzdem nicht aufgeben und am Ende bravouröse Ergebnisse erzielen. Wir sind stolz auf Sie und Sie können zu Recht stolz auf sich sein."

Mit Blick auf die drei Sieger im diesjährigen Wettbewerb "Kinder- und jugendfreundlicher Sportverein" betonte der Minister noch einmal seine besondere Wertschätzung für das Ehrenamt im Sport. "Dieser Preis ist mir persönlich sehr wichtig", so der Minister. "Ich danke deshalb nicht nur den drei diesjährigen Gewinnern für ihr Engagement in der sportlichen Kinder- und Jugendarbeit, sondern stellvertretend den über 20.000 ehrenamtlichen Trainern, Übungsleitern, Kampf- und Schiedsrichtern, Betreuern und Vereinsfunktionären unseres Landes, ohne deren Arbeit unsere Gesellschaft um ein vielfaches ärmer wäre."

Preisträger für das Jahr 2013 sind die Vereine "be free" Ueckermünde e.V., die SV Turbine Neubrandenburg e.V. sowie die Ortsgruppe der DLRG Graal-Müritz e.v..

Neben Urkunden erhalten sie jeweils einen Scheck über 1.000,- EUR.

Rückfragen bitte an:

Ministerium für Inneres und Sport Mecklenburg-Vorpommern
Pressestelle
Michael Teich
Telefon: 0385/588-2008
E-Mail: michael.teich@im.mv-regierung.de
http://www.regierung-mv.de

Original-Content von: Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern

Das könnte Sie auch interessieren: