Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern

IM-MV: Auszeichnungsveranstaltung "Großer Stern des Sports" in Gold in Berlin: Sportminister Caffier: Handball SG Greifswald e.V. hat unser Bundesland würdig vertreten!

v.l.n.r. Sportminister Caffier mit Vertretern des ausgezeichneten Vereins HSG Greifswald e.V. .

Schwerin (ots) - Die Handball SG Greifwald e.V. hat unser Bundesland heute beim Finale der "Sterne des Sports" in Berlin würdig vertreten. "Es ist eine großartige Leistung, für ein solches Finale nominiert zu werden", sagte Sportminister Lorenz Caffier am Rande der Auszeichnungsveranstaltung in Berlin. "Der Verein kann stolz auf die Auszeichnung "Großer Stern des Sports" in Gold sein! Sie ist gleichzeitig auch Anerkennung und Ansporn für die vielen Sportvereine in unserem Bundesland, in denen sich Ehrenamtler mit ganz viel Herzblut engagieren."

Die "Sterne des Sports" sind eine Auszeichnung, die an Sportvereine für ihr soziales Engagement vergeben wird. Der gesellschaftliche Einsatz innerhalb des Breitensports wird mit diesem Preis belohnt, nicht die sportliche Höchstleistung. Der Wettbewerb würdigt kreative, innovative Maßnahmen in Bereichen wie Gesundheit, Jugendarbeit, Integration und Gleichstellung.

Der Greifswalder Verein weckt mit "Kita-Handball" den Spaß an der Bewegung. Mit dieser Maßnahme hat es der Sportverein bereits auf das Siegertreppchen der "Sterne des Sports" in Mecklenburg-Vorpommern geschafft und wurde 2013 Landessieger in diesem Wettbewerb. Der 630 Mitglieder zählende Verein besucht gezielt Kitas, die sich in sozial schwächeren Gegenden befinden und achtet darauf, dass die sportlichen Übungsstunden am Vormittag liegen. So können auch Kinder, deren Eltern nur einen Halbtagsplatz für ihr Kind in einer Betreuungseinrichtung haben, beim "Kita-Handball" mitmachen. Seit der Verein sich dem Nachwuchs widmet, steigen nach eigenen Angaben die Mitgliederzahlen kontinuierlich.

Seit 2004 vergeben der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Volksbanken Raiffeisenbanken die "Sterne des Sports" verbunden mit einer Geldprämie auf kommunaler, Landes- und Bundesebene. Jährlicher Höhepunkt ist die Verleihung des "Großen Stern des Sports" in Gold an den Bundessieger im Rahmen einer feierlichen Abschlussgala in der Hauptstadt. In Vertretung der Bundeskanzlerin hat heute Bundesminister Sigmar Gabriel die Preise übergeben. Weitere Informationen zum Verein oder zum Auszeichnungsverfahren finden Sie unter

http://www.sterne-des-sports.de/de/sterne-des-sports/news-details/news/anschwung_fuer_kitakinder/

Rückfragen bitte an:

Ministerium für Inneres und Sport Mecklenburg-Vorpommern
Pressestelle
Michael Teich
Telefon: 0385/588-2008
E-Mail: michael.teich@im.mv-regierung.de
http://www.regierung-mv.de

Original-Content von: Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern

Das könnte Sie auch interessieren: