Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Fürstenau - Brand in einem Altenheim - 10 Verletzte - Großeinsatz für örtliche Feuerwehren

Fürstenau (ots) - Durch eine Brandmeldeanlage wurde am Freitagabend gegen 19.30 Uhr ein Feuer in einer Seniorenwohnanlage in der Segelforstraße in Fürstenau angezeigt. Feuerwehr und Mitarbeiter des Heims evakuierten 18 Bewohner (eine Person über die Drehleiter), löschten den Brand und lüfteten anschließend das Gebäude. Teilweise wurden die Bewohner in Krankenhäusern untergebracht. Acht Personen wurden durch Rauchgasintoxikation verletzt, davon vier Angestellte der Wohnanlage. Zwei Personen erlitten einen Schwächeanfall bzw. hatten Herz/Kreislaufprobleme. Für die Angehörigen der Bewohner wurde durch das Heim eine Notfallnummer bekanntgegeben. Als Ursache des Brandes dürfte der unsachgemäße Umgang mit einem Feuerzeug durch eine Bewohnerin in Betracht kommen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker

E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: