Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Sieben Autoaufbrüche am Westerberg

Osnabrück (ots) - Zwischen Mittwochabend, 18.00 Uhr, und Donnerstagmorgen, 08.00 Uhr, haben unbekannte Täter in Osnabrück-Westerberg insgesamt sieben Autos, jeweils BMW-Fahrzeuge, aufgebrochen und hochwertige Navigationssysteme und Airbags entwendet. Die Fahrzeuge waren alle verschlossen in den Straßen Blumenthalstraße, Roonstraße, Werderstraße, Bergstraße und Lürmannstraße abgestellt. In allen Fällen hatten sich die Täter an den hinteren Seitenfenstern zu schaffen gemacht und diese zertrümmert. Aus den Fahrzeugen wurden die Navigationssysteme, Airbags und Lenkräder ausgebaut und gestohlen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf insgesamt ca. 100.000 Euro. Die Polizei geht davon aus, dass es sich in allen Fällen um dieselben Täter handelt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Osnabrück unter der Telefonnummer 0541-327 3203 oder 0541-327 2215 (außerhalb der Geschäftszeiten) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Nils Allendorf
Telefon: 0541-327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: