Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Melle - Raubüberfall in Melle-Buer

Melle (ots) - Ein Lebensmittelmarkt an der Barkhausener Straße wurde am Mittwochabend gegen 20.35 Uhr von einem maskierten Mann überfallen. Der Unbekannte forderte unter Vorhalt einer Waffe Bargeld von den anwesenden Angestellten (26 J. und 52 J.). Die Beute nahm der ca. 30 Jahre alte Räuber in einer grauen Umhängetasche mit, er flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung. Der Mann war ca. 1,65m groß und schlank. Er sprach Deutsch mit leichtem Akzent. Bekleidet war der Täter mit einer knielangen blauen Regenjacke-mit Kapuze, schwarzgrauen Sportschuhen und schwarzen Handschuhen. Die Polizei Melle bittet um Hinweise zu dem Raubüberfall. Wer hat die beschriebene Person vor, während und nach der Tat im Bereich des Marktes an der Barkhausener Straße gesehen? Wer kann Hinweise zu Fluchtrichtung oder evtl. in der Nähe abgestellten Fahrzeugen geben? Anrufe werden unter 05422/ 920600 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: