Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bippen: 16-Jähriger leistete Widerstand

Bippen (ots) - Ein Polizeibeamter wurde am Donnerstagvormittag im Rahmen eines Einsatzes in Bippen von einem Jugendlichen erheblich verletzt. Aufgrund eines Vorfalls mit dem 16-Jährigen wurde eine Streife der Polizei Fürstenau angefordert. Als die Beamten gegen 11.25 Uhr am Einsatzort eintrafen, lief der junge Mann weg, konnte aber von dem 54-jährigen Beamten eingeholt und festgehalten werden. Dabei schlug und trat der junge Mann mehrfach auf den Polizisten ein und verletzte diesen so schwer, dass der Beamte danach nicht mehr dienstfähig war. Da der junge Mann vermutlich unter dem Einfluss von Drogen stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Zudem wurde gegen den Täter ein Strafverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: