Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Fußgänger lief vor Pkw

Osnabrück (ots) - Auf der Martinistraße ereignete sich am Vormittag ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger schwer verletzt wurde. Der 18jährige Osnabrücker überquerte gegen 10:45 kurz vor der Einmündung Am Kirchenkamp die stadtauswärts führende Fahrbahn. Hierbei übersah der junge Mann offenbar den Fiat einer 23jährigen Frau aus Glandorf, die auf der linken Fahrspur in Richtung Hellern unterwegs war. Die Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Fußgänger mit ihrem Wagen nahezu frontal. Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten Mann in ein Krankenhaus. Der Wagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: