Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Melle - Zwei Schwerverletzte nach Unfall

Melle (ots) - Auf der Borgloher Straße kam es am Sonntag, gegen 17.30 Uhr, zu einem Unfall, bei dem zwei Motorradfahrer schwer verletzt wurden. Die aus Osnabrück stammenden Männer waren in einer Gruppe von Kradfahrern in Richtung Wellingholzhausen unterwegs, als sie in Höhe der Hausnummer 51 verkehrsbedingt abbremsen mussten. Das erkannte ein 21 Jahre alter Motorradfahrer zu spät und fuhr auf das vor ihm befindliche Zweirad eines 24-Jährigen auf. Die beiden Männer kamen nach links von der Fahrbahn ab und im Graben zum Liegen. Nach einer medizinischen Erstversorgung an der Unfallstelle, wurden sie mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die beiden Motorräder waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 4000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: