Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Georgsmarienhütte - Taxifahrer angegriffen

Osnabrück (ots) - Am Dienstagnachmittag nahm ein Taxifahrer einen unbekannten männlichen Fahrgast am Osnabrücker Hauptbahnhof auf und sollte ihn zu einem Hotel in GM-Hütte, Zur Waldesruh bringen. Nach Beendigung der Fahrt (15.45 Uhr) nannte der Fahrer den Fahrpreis, daraufhin bedrohte der Fahrgast den Taxifahrer und forderte seinerseits Geld. Der Fahrer verließ das Taxi und flüchtete in das Hotel und informierte die Polizei. Der Angreifer flüchtete aus dem Auto in Richtung Voxtrup oder in Richtung Zoo-Landkreisgebäude-Schölerberg. Er hat ein markantes, relativ gepflegtes Äußeres und dürfte Zeugen, die sich in dem genannten Gebiet aufhielten, aufgefallen sein. Der Täter ist 60-70 Jahre alt, hat eine kräftige Statur, ist ca. 1,70m groß, war unrasiert und sprach akzentfrei deutsch. Er trug eine Camouflage-Hose (Tarnhose), eine blaue Jeansjacke, ein rotes Basecap und hatte einen dunklen Rucksack dabei. Hinweise zu dieser Person bitte an die Polizei in Georgsmarienhütte unter 05401/ 879500.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: